Pinned toot

:anarchoheart2: 🖤
Auf unserer Website ist nun ein Redebeitrag zu finden, den wir im Rahmen der feministischen Streikwoche gehalten haben.

Es geht um die viel zu selten aufgegriffene Frage, wie stark politische Arbeit uns eigentlich belastet, wie nachhaltiger Aktivismus möglich sein kann und wie wir als Plattform solchen Aktivismus in die Tat umsetzen können.

Passt auf euch auf, lest mal rein, teilt den Text und sagt uns gerne mal was ihr so zu dem Thema denkt!
-> leipzig.dieplattform.org/2021/

#OtD 13 Apr 1985 Danuta Danielsson, the Polish-Jewish daughter of a Holocaust survivor, hit a neo-Nazi on the head with her handbag in Växjö, Sweden. The Nazis were then chased out of town. We have some anti-fascist merch here to help fund our work: shop.workingclasshistory.com/c

Nach einer #Baggerbesetzung in der Lausitz zur #Kohlekomission im Februar 2019 landeten die #Lausitz23 teilweise für 3 Wochen in #Untersuchungshaft. Am 5. Mai startet der Berufungsprozess in Cottbus.

Die Ergebnisse der Kohlekomission im Februar 2019 waren desaströs. Daher besetzten die #Lausitz23 zwei Tagebaue in der Lausitz. Nach einer Nacht in der Gesa, #Polizeigewalt, Erniedrigung und rechtswidriger Bedingungen kamen sie in Untersuchungshaft.

Hier könnt ihr mehr zur Aktion lesen.

ende-gelaende.org/aktion-bagge

Vincent, Stanley und Nonta blieben bis zu ihrem Gerichtsprozess nach drei Wochen im Gefängnis. Um ihre Identitäten festzustellen, wurden sie zu 6 Wochen Gefängnis wegen der Bagatelle „Hausfriedensbruch“ verurteilt. So eine hohe Strafe gab es noch nie.

Das Urteil wurde nur durch die Bekanntgabe der Identitäten nicht sofort vollstreckt und lässt sich nur mit der politischen Lage erklären. Es hat mit Rechtsstaatlichkeit nichts zu tun. Sie gingen in Berufung. Der Berufungsprozess vor dem LG Cottbus findet nun am 4. + 5.05. statt.

(1/2)

Die 10 größten CO2-Quellen in der EU 2020:

🇵🇱 Belchatów
🇩🇪 Neurath (RWE)
🇩🇪 Jänschwalde (LEAG)
🇩🇪 Niederaußem (RWE)
🇩🇪 Weissweiler (RWE)
🇵🇱 Kozienice
🇩🇪 Schwarze Pumpe (LEAG)
🇵🇱 Opole
🇩🇪 Boxberg (LEAG)
🇦🇹 Stahl Linz

Geile Idee, die Kohle bis 2038 zu verlängern, @ArminLaschet.

Dass Locke wegen einer mitgeführten Nadel wegen "versuchter Körperverletzung" verurteilt wurde ist lächerlich.

Heute um 18 Uhr geht es deswegen auf die Straße. Treffpunkt Amtsgericht

#KohlekonzerneEnteignen

Show thread

@dPLeipzig

Geht eben um Ausbeutung, nicht um Sicherheit.

😷 :anarchoheart2:
Den Gruppentreff im Park mit Abstand einschränken kann die Politik schon lange. Aber, dass bloß kein Band bei VW für eine Woche still steht oder das IT-Unternehmen die Büros mal leer halten müsste.

Dabei sind sich Aerosolforscher*innen einig, dass Ansteckungen draußen sehr selten sind und der Erreger fast ausnahmlos drinnen übetragen wird: deutschlandfunk.de/covid-19-ae

Wenn ein Shutdown, dann ein solidarischer! Auch für die nicht lebensnotwendigen Bereiche der Wirtschaft. ❌

:anarchoheart2: 📚
Seit ihr in der Umgebung Rostock ansässig (oder einfach nur interessiert)? Dann schaut doch mal im Lesekreis der Lokalgruppe vorbei, der ab Mittwoch, dem 14.04. um 19 Uhr, wieder online startet. Fokus ist die zweite Hälfte des Textes "Breaking the Waves - der Bruch mit den liberalen Tendenzen innerhalb des Anarcha-Feminismus" zu lesen und zu diskutieren.

Meldet euch einfach per Email (dieplattform_nord@riseup.net), den Text findet ihr auf der website plattform.org

dieplattform.org
KLATSCHEN ZAHLT UNSERE MIETE NICHT
FÜR BESSERE LÖHNE & ARBEITSBEDINGUNGEN IN DER PFLEGE!

Arendsee (nördliches Sachsen-Anhalt), 2.4.21
#FreundeskreisOnTour mit #iPhone12ProMax
@dPLeipzig

Aktionssim goes #Danni #Klimacamp!

Ab morgen könnt ihr euch pseudonyme und registrierte Aktionssims im Technik Zelt abholen.

#WaldStattAsphalt #KeineA49 #DanniLebt

:anarchoheart2: 🚲 ✊

Die dritte Welle ist bereits in Gange und die staatliche Politik erweist sich einmal mehr als Desaster! Eine Rückkehr zur kapitalistischen „Normalität“, die auf Ausbeutung, Rassismus und Naturzerstörung beruht, ist kein Fortschritt! Die Krise steckt im System!

Kapitalismus in den Lockdown schicken - für eine solidarische Pause!

Kommt mit auf die Fahrraddemo am kommenden Samstag, 12.04. 14:00, Treffpunkt: Rabet!

-> planlos-leipzig.org/events/den

❤️ Zitat des Monats April 🖤

"Führt Freiheit ohne Gleichheit zu Ausbeutung und Unterdrückung,
so führt Freiheit ohne Solidarität zu Individualisierung. Führt Gleichheit ohne Freiheit zu Zwangskollektivierung bzw. Homogenisierung, so führt Gleichheit ohne Solidarität zu Bindungslosigkeit bzw. Autoritarismus. … Solidarität ohne Gleichheit führt in den Paternalismus, Solidarität ohne Freiheit in Loyalität und repressive Vergemeinschaftung."

Aus "Beziehungsweise Revolution" von Bini Adamczak.

Gestern versammelten sich in #Halle ca. 140 Menschen, um gegen die #Ausgangssperren zu demonstrieren. Stattdessen wurde eine solidarische Krisenlösung gefordert. Es gab Redebeiträge, Musik und pünktlich um 21 Uhr Feuerwerk abseits der Kundgebung.
Nach Ende der Kundgebung setzte sich die Demo spontan in Bewegung und lief über das Reileck in Richtung Markt. Dabei wurde laut "A-Anti-Antikapitalista" und "Impfstoff für alle - sonst gibts Krawalle" gerufen.
#hal0304 #COVID19

you don't hate #monday you hate #capitalism. Bist dir da nicht ganz sicher? Dann verbring mal eine Woche mit uns in #UnserAllerWald, hier ist Montag Pausentag. Und die restlichen Tage machen wir was uns wichtig ist, nicht das wofürs zufällig Geld gibt. #mondaythoughts

Am 1. Mai, dem Kampftag der lohnabhängigen Klasse, gehen Anarchist*innen weltweit seit weit über einem Jahrhundert auf die Straßen, um eine befreite Gesellschaft jenseits von Staat, Kapitalismus und allen Formen der Unterdrückung einzufordern.

Auch in Leipzig finden gute Aktionen zum 1. Mai statt, also informiert euch und nehmt euch an diesem Tag die Straßen! Mehr Infos dazu folgen in den nächsten Wochen!

Es lebe der 1. Mai! Es lebe der Kampf für die befreite Gesellschaft!

:anarchoheart2:

Morgen am 06.04. in #Leipzig um 18:00 Uhr:

:black_bloc_blob: Keine Abschiebung nach Afghanistan – Gegen jede Abschiebung

Leider rechnen wir für den 07. April 2021 mit einer weiteren Sammelabschiebung nach Afghanistan. Die Abschiebung wird vermutlich von Berlin-Schönefeld stattfinden.
Wir werden das nicht protestlos hinnehmen und rufen zu eine …

Ort: Kleiner Willy-Brandt-Platz

planlos-leipzig.org/events/kei

#le0604 #Kundgebung

Unsere Genoss*innen aus Trier haben am 19.03. beim FFF Klimastreik einen Redebeitrag gehalten, in dem sie sich als Gruppe vorstellten und ihre Perspektiven und Sichtweisen auf das Thema des Klimawandels und der Krise darstellten

:anarchoheart2: 🌱

Lest mal rein: trier.dieplattform.org/2021/03

Gute Neuigkeiten: Die Agrarindustrie hat Probleme mit der Anwerbung von rumänischen Ernte-Arbeiter:innen! Viele stimmen nach den miesen Erfahrungen mit den Füßen ab + suchen andere Jobs. Auch eine Folge der Berichterstattung in Rumänien über den #StreikBornheim. Danke an die #FAU #Bonn und all die vielen anderen, die mit dazu beigetragen haben!

1/9 Gegenwärtige Migrations- und Fluchtgeschichte ist untrennbar von kolonialen Kontinuitäten. Diese reproduzieren die unglaubliche Ungleichheit, die der Kolonialismus geschaffen hat.

Show older
kolektiva.social

A collective effort to offer federated social media to anarchist collectives and individuals in the fediverse. Registrations are open. Kolektiva.social is made by anarchists and anti-colonialists, for the social movements and for liberation!