Höre gerade dieses tolle Interview von @aradio_berlin mit #Lieferando-Betriebsrät_innen.

Sehr cool finde ich wie der_die eine Fahrer_in reflektiert für was sie eigentlich bezahlt werden – und dass es kaum ums Essen liefern geht.

Sie werden quasi dafür bezahlt, täglich schlechtere Arbeitsbedingungen generell in der Gesellschsft zu legitimieren/dafür zu lobbyen, einfach dadurch, dass der Staat das weiter durchgehen lässt.

Und sie sind fahrende Litfaßsäulen.

kolektiva.social/@aradio_berli

@schokopflaster

Link zum korrekten feed:
aradio-berlin.org/show/aradio-

Dieser ist erreichbar über den blog mit folgenden Schritten:
1) Sprache auf englisch ändern
2) Subscribe button klicken unter "Latest special" / "Subscribe to audio specials"

Now, the text version of our interview is online too!

Enjoy the full transcript of our 45 min talk with two members of the Lieferando Workers' Collective Berlin here:
aradio-berlin.org/the-lieferan

A German version of the interview is being prepared...

Show thread

The Lieferando Workers‘ Collective and the struggle for a workers‘ council in Berlin’s delivery sector
Some weeks ago, we met with two members of the Lieferando Workers‘ Collective (LWC) in Berlin and talked with them about th
aradio-berlin.org/the-lieferan

Support anarchists fighting Belarusian dictatorship!

10 anarchists from Belarus got 94 years in prison in total - the biggest sentence is 20 years.

Donate to help with lawyers and prison support bysol.org/en/private/94yearsin

Please support with retweets

Gorillas Workers‘ Collective – Presentation about their struggles in Berlin’s delivery sector
On 14 February 2022 there was an info event held at the New Yorck space in Bethanien, Berlin, by the Gorillas Workers' Collective (Twitter). The talk was on their
aradio-berlin.org/gorillas-wor

@_rya_
Das ist richtig, aber das ist ein automatischer Post.

In jedem Fall steht da:
Enough is enough
Stop police brutality
End racial profiling

Reportage: Racial Profiling in Sachsens Fernverkehrszügen
Seit Ende August 2022 gibt es flächendeckende rassistische Kontrollen und Zwangsmaßnahmen am Dresdener Hauptbahnhof und in den Fernverkehrszügen, die aus der Tschechischen Republik über Bad Schandau und Dresden wei
aradio-berlin.org/reportage-ra

Libertärer Podcast Augustrückblick 2022
Unsere dieses Mal 60-minütige Sendung blickt auf folgende Themen aus dem Vormonat zurück:

Party: 10 Jahre A-Radio Berlin am 15.10.

Mehr Infos zum Line-up etc.

News aus aller Welt

Wrangelkiez 1 (nd)Wrangelkiez 2 (Twitter)Wrangelkiez 3 (Doku)Leipzig 1 (Enough is enough)UK (Dont pay)linksunten (radikal.news)NeapelLeipzig 2 (knaack)Hamburg (Ende
aradio-berlin.org/libertaerer-

Dropping our interview with Watani Tyehimba of MXGM about #FreeMutuluShakur (@DrMutuluShakur) + segments from BAD News August 2022, incl @aradio_berlin with an organizer of @anarchy2023 's 2022 Weekend Libertaire on the 150th anniversary of the Jura Federation's first hosting of the Anti-Authoritarian International

thefinalstrawradio.noblogs.org

Looking for an analysis of the recent raid on Mar-a-Lago that isn't liberal cheer-leading of the FBI or far-Right conspiracies? We broke down the importance of the raid, what it means + how it all might play out on . itsgoingdown.org/this-is-ameri

Libertärer Podcast Julirückblick 2022
Unsere dieses Mal 60-minütige Sendung blickt auf folgende Themen aus dem Vormonat zurück:

Anarchistisches Treffen in der Schweiz: St. Imier 2022

Website für 2023Veranstaltungswiki

Feature: Älter werden fetzt! (Teil1)

Anarchistisch älter werden (GWR)

News aus aller Welt

Solidarity InternationalSchlafplatzbörse BerlinSchienensabotage an der
aradio-berlin.org/libertaerer-

10 Jahre Anarchistisches Radio Berlin – Wir feiern!
Wir werden 10 Jahre alt! Das wollen wir mit euch feiern!

Am 15.10. gibt es zu unserem Geburtstag deswegen eine fette Party in der Køpi!

Das Lineup steht noch nicht aber es wird auf jeden Fall eine fette Musikmischung für jeden Geschmack geben!
aradio-berlin.org/10-jahre-ana

Auf gehts – Ab gehts – Ende Gelände! In der Woche direkt nach dem Anarchistischen Parkfest macht Ende Gelände vom 9.8. bis 15.8. ein Klimacamp in der Nähe von Hamburg. Und am 6.8. stellt sich die Ortsgruppe Bochum hier in Dortmund im Blücherpark vor. @eg__bo@twitter.com

Bad News: Episode #58
This episode 58 of “B(A)D NEWS – Angry voices from around the world”, a news program from the international network of anarchist and antiauthoritarian radios, shows and podcasts, consisting of short news segments from different parts of the world. This episode was hosted by the Anarchi
aradio-berlin.org/bad-news-epi
-Radio-Netzwerk -Radio-Netzwerk

Bad News: Episode #57
This is episode number 57 of “B(A)D NEWS – Angry voices from around the world”, a news program from the international network of anarchist and antiauthoritarian radios, consisting of short news segments from different parts of the world. This episode was produced by Črna luknja from Ljubljana, Slovenia.

In this episode the cont
aradio-berlin.org/bad-news-epi
-Radio-Netzwerk -Radio-Netzwerk

Im Oktober wird unser Projekt 10 Jahre alt! Wir wollen das natürlich mit euch feiern. Dafür brauchen wir eure Hilfe und suchen jemanden die_der uns ein Plakat für die Geburtstagsparty entwerfen kann. Meldet euch gerne hier oder per Mail an aradio-berlin/at/riseup.net!

Show older
kolektiva.social

A collective effort to offer federated social media to anarchist collectives and individuals in the fediverse. Registrations are open. Kolektiva.social is made by anarchists and anti-colonialists, for the social movements and for liberation!