Wer sich fragt, warum es frei von rechten Trollen ist: Mastodon ist Teil des Fediverse und basiert auf verschiedenen Instanzen. Die meisten sperren Rechte konsequent, die wenigen rechten Instanzen werden aus der Federation ausgeschlossen. Rechte bleiben damit im eigenen Sumpf.

Show thread

Twitter zensiert weiter fleißig, hier unsere Freund*innen der @agfreiburg@twitter.com - aber Spinner wie Trump können jeden Mist schreiben. Wechselt auf Mastodon! Ist noch dazu frei von Nazis und rechten Trollen. Für Anarchist*innen gibt es zB die Instanz kolektiva.social

RT @astattvi@twitter.com

Solidarisch durch die Krise! Recht auf Gesundheit verteidigen, gegen "Querdenken" und Corona! Am kommenden Samstag gehen wir in gegen kapitalistische Krisenverwaltungspolitik und antisolidarische "Querdenken"-Demos auf die Straße.

🐦🔗: twitter.com/astattvi/status/13

Schön zu hören, dass es auch in Rödelheim heute gut gelaufen ist! Auf dem Spaziergang in Bockenheim waren Anfangs über 50 Leute, nach langer Tour zum Ende dann immer noch knapp 40.

RT @mietentscheid@twitter.com

Der Infostand in Rödelheim heute war gut besucht! Wir suchen Frankfurts dreisteste

Danke an das Centro für das Ausleihen für Tisch & Pavillion 💛❤️

🐦🔗: twitter.com/mietentscheid/stat

Weiter ging es über die Leipziger Straße mit kleinen Stationen (Ladengalerie, Leipziger 68,..) bis zum Backhaus. Hier näher wir uns bald dem Ende unseres heutigen Spaziergangs.

(2/2) die nötigen Mittel hat. In der Jordanstraße hingegen, wo dieses genutzt wurde, ist seit drei Jahren trotz Skandalisierung größtenteils Leerstand. Danke für nichts. Die Wohnungspolitik muss sich ändern.

Show thread

(1/2) Mittlerweile waren wir bei der AdA Kantine und der Jordanstraße 3, jetzt sind wir an der Adalbertstraße 11. Hier ist einer der vielen unfassbaren Fällen von systematischer Entmietung und Verdrängung. Die Stadt hat hier keine Schutz gegeben, obwohl sie mit dem Vorkaufsrecht

Nach der Rede einer bei der @SeebrueckeFfm@twitter.com aktiven Person am Labsaal gehen wir nun weiter zum künftigen @OffenesHaus@twitter.com. Am Labsaal ging es darum, wie die @Stadt_FFM@twitter.com es versäumt, für Obdachlose und Geflüchtete eine menschenwürdige Unterbringung zu schaffen. Auch während .

Nach der Eröffnung des Stadtteilspaziergang hat gerade der Wohnraumreferent des @astafrankfurt@twitter.com einige Informationen zur Lage der Wohnheime am alten Campus Bockenheim gegeben.

Nicht vergessen: Heute um 14.30 geht's los mit dem kritischen Stadtteilspaziergang! Gut, wenn Samstags nicht nur Rechte und Schwurbler unterwegs sind. trotz(t) !

anarchie-frankfurt.org/2020/12

Show thread

RT @anarchie_ffm@twitter.com

Morgen, am 05. Dezember, laden wir zusammen mit dem @OffenesHaus@twitter.com und dem Stadtteilbüro zum kritischen Stadtteilspaziergang ein. Los geht's ab 14.30 an der |er Warte. Schluss mit und Spekulation! Für eine solidarische & das !

🐦🔗: twitter.com/anarchie_ffm/statu

Morgen, am 05. Dezember, laden wir zusammen mit dem Offenen Haus der Kulturen und dem Stadtteilbüro zum kritischen Stadtteilspaziergang ein. Los geht's ab 14.30 an der |er Warte. Schluss mit und Spekulation! Für eine solidarische & das !

anarchie-frankfurt.org/2020/12

Etwas spät, aber wir sind jetzt auch im Fediverse angekommen. Ab sofort gibt es alles, was sonst auch auf Twitter kommen würde, auch hier. Nice!

kolektiva.social

A collective effort to offer federated social media to anarchist collectives and individuals in the fediverse. Registrations are open. Kolektiva.social is made by anarchists and anti-colonialists, for the social movements and for liberation!